Karriere
im Berghof.

Wer träumt nicht von einem Job, der jeden Tag Freude bereitet. Der fordert, fördert und trotzdem Spaß macht. Von einem Arbeitsumfeld, das sich fast wie Familie anfühlt. Der Berghof in Lech am Arlberg bemüht sich stets, dass sich die Mitarbeiter pudelwohl fühlen, fair behandelt werden und den Teamgeist des Berghofs leben.

NEWS: Die Gastro-Plattform GRONDA kürte den Berghof unter die 10 beliebtesten Hospitality Arbeitgeber Österreichs.

 

Der Berghof fühlt sich nicht nur den hohen Ansprüchen seiner internationalen Gäste verpflichtet. Die Hoteliers, Isabelle und Stefan Burger, wissen: Nur zufriedene Mitarbeiter garantieren zufriedene Gäste. Der Berghof ist ein Ort, an dem die Liebe zum Beruf alle verbindet.

Wir suchen Dich>>

 

Seit Jahren setzt das Haus neue Maßstäbe im Bereich der Mitarbeiterführung: Regelmäßige Mitarbeitergespräche, attraktive Weiterbildungs-maßnahmen oder spezielle Angebote für Berghof-Mitarbeiter sichern eine außergewöhnlich hohe Mitarbeiter-Zufriedenheit.

Gut zu wissen>>

 

Im Berghof steht das Wohl der Mitarbeiter an erster Stelle. „Unser Ziel ist es, aus dem seit 60 Jahren erfolgreichen Familienhotel ein Haus zu kreieren, das so persönlich und individuell gestaltet ist, wie die Menschen, die bei uns arbeiten.“

Isabelle & Stefan Burger

Ein Mitarbeiter
erzählt.

Wer könnte alle Fragen, die neue Berghof-Mitarbeiter haben, besser beantworten als ein Mitarbeiter selbst?

Mehr lesen>>

 

 

Wir suchen
Dich.

Ein besonderes Haus benötigt besondere Menschen. Menschen, die hochmotiviert und leidenschaftlich ihrer Tätigkeit nachgehen. Unser Berghof-Team besteht aus Persönlichkeiten, die nicht nur fachliche Qualifikationen aufweisen, sondern ein ebenso hohes Maß an Sozialkompetenz und die Liebe zum Beruf mitbringen. Im Berghof arbeiten Persönlichkeiten, die sich durch ein gepflegtes Äußeres, durch Begeisterung, Kompetenz, Vitalität, Engagement, Freundlichkeit und Wohlbefinden auszeichnen. Das ist es, was unsere Stammgäste so sehr am Berghof schätzen!

Offene Stellen
im Berghof.

Hier siehst Du die derzeit offenen Stellen im Überblick. Wir freuen uns auch über Deine persönlich adressierte Initiativbewerbung.

Wir bieten im Berghof

Engagiert arbeiten kann nur wer sich wohl fühlt und fit bleibt! Das heißt für Dich:

  • Verantwortung übernehmen und selbständig arbeiten
  • aktiv mitgestalten und bewegen (Deine Meinung ist uns wichtig)
  • Du lernst von uns, wir lernen von Dir.

Stressabbau und Ausgleich in der Freizeit ist uns ein besonderes Anliegen:

  • Benutzung des Fitnessraums und eigene Abende zur Benutzung des Spa-Bereichs, verbilligter Skipass
  • moderne, erstklassige Unterkünfte, vorwiegend Einzelzimmer, alle mit eigener Dusche/WC sowie kleiner Kochgelegenheit und Kühlschrank, Telefon, SAT-TV großteils gratis WLAN
  • volle Verpflegung (selbstverständlich auch an freien Tagen)
  • eigene Mitarbeiterräume mit gratis Breitband-Internet-Zugang
  • interessante Weiterbildungsmaßnahmen
  • faire Bezahlung bei 6-Tage-Woche und Einhaltung der Dienstzeiten
  • verbilligte Übernachtungen für Familienangehörige
  • Zuschüsse zu örtlichen Sport- und Kulturveranstaltungen
  • Zuschüsse für Saisonabos im Sportpark Lech und für das Nachttaxi „James“
  • Eine wertvolle Referenz für Ihre berufliche Zukunft

Team Card Lech –
Vorteile für Mitarbeiter.

Mit der neuen Team Card genießen Mitarbeiter
in Lech viele Vorteile: Ermäßigungen bei Liftkarten
und Skischulen, Mobilität, Beauty & Wellness,
Genuss, Shopping oder zahlreichen Events!
Detaillierte Informationen unter
www.lech-zuers.at/teamcard

Wir sind auf Gronda.

Die Gastronomie-Plattform bietet Raum für Stories hinter den Kulissen und Mitarbeiter verknüpfen sich mit Ihrem Betrieb. Vielleicht ist der ein oder andere schon auf unser Profil gestoßen? Wir und unsere Mitarbeiter halten Euch auf dem Laufenden. Unser Barchef Oliver postet fleißig über die Berghof Drinks und Küchenchef Daniel zeigt Eindrücke aus der Küche.

Vor Kurzem wurde der Berghof übrigens

Wir bilden
auch aus.

Erkundige Dich über die Möglichkeiten einer
Lehre im Berghof. Dein Lehrabschluss in einem der
führenden Häuser am Arlberg ist der perfekte Start für deine erfolgreiche Karriere im Tourismus; im In- und im Ausland zusammen mit jungen Leuten, mit gleichen Interessen.

Bewirb
Dich.

Gute Leute sind im Tourismus immer gefragt. Bewirb Dich via hogastjob, falstaffjobs, per Email oder per Post mit deinen vollständigen Unterlagen: Lebenslauf, Foto, Abschlusszeugnis und diverse Arbeitszeugnisse.

karriere@derberghof.at
Hotel der Berghof
Dorf 161
6764 Lech
Österreich

Überzeuge uns! Wir freuen uns auf Dich!
Isabelle & Stefan Burger

P.S.: Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen, die nicht persönlich an uns gerichtet sind, leider nicht beantwortet werden können.

 

Und was sagen
Mitarbeiter
über den Berghof.

Zu einem modernen Unternehmensverständnis gehört es auch, offen für Kritik zu sein und diese ernst zu nehmen. Wir sind stolz auf unsere Bewertung auf kununu – dem unabhängigen Bewertungsportal für Unternehmen. Mit einem Score von über 4,8 und einer Weiterempfehlungsrate von 100% gehören wir zu den am besten bewerteten Unternehmen am Arlberg.

Workshops,
Weiterbildungen
und Aktivitäten
des Berghof Teams.

Jungsommeliercup 2019.

Für alle weinbegeisterte Mitarbeiter am Arlberg ist dieses Event im Hotel Der Berghof die perfekte Vorbereitung auf die Jungsommelier- oder Sommelier-Österreich-Prüfung.

Zuerst werden 18 Weine blind verkostet und danach typische Fragen aus der offiziellen Sommelier-Prüfung abgefragt.

Zu gewinnen gibt es tolle Preise, wie Wein-Großflaschen oder eine tolle Weinreise als Hauptgewinn.

Wann: Mittwoch, 03. April 2019
Anmeldungen unter: g.meindl@derberghof.at

Workshop
Körpersprache.

mit Stefan Verra
Einmal sehen ist besser als 1000 mal hören! Unter diesem Motto verschlug es die Berghof-Führungskräfte Ende November nach München. Spannend, wie man die Sprache des Körpers nun besser verstehen und auch für den eigenen Vorteil nutzen kann.

Nach dem Seminar ging es weiter zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant „Käfer-Schänke“ in München.

 

Leadership und Service
Tourismusimpulse.

mit Carsten K. Rath
Was ist ein „Como“? Wie gebe ich Mitarbeitern Freiheit in ihrem Tun und wie begeistere ich Gäste im digitalen Zeitalter? Und wie gehe ich mit „Corporate Monkeys“ um? Diese Fragen wurden im Vortrag von Carsten K. Rath beantwortet. Spannend, launisch und ungeschminkt.

Richtiges Führen
will gelernt sein.

Während der Sommersaison 2018 wurden die Berghof-Führungskräfte zusammengetrommelt und vom Management Center Vorarlberg aus Lustenau im guten und effektiven Führen geschult.
Am Stundenplan standen Einzelgespräche, Reflektion in der Gruppe, aber auch mit sich selbst. Das Team von MCV stand den Führungskräften des Berghofs während der Saison begleitend zur Seite. Denn wer führen will, muss auch bereit sein zu folgen.

 

Die Kunst zu führen: Der Menge vorangehen und sie arbeiten lehren! (Konfuzius)

Teeschulung.

die facettenreiche Welt der Tees
Was für ein Duft… Im Berghof-Stüble duftete es herrlich nach den verschiedensten Teesorten. Kein Wunder, Monika Weirich, vom Teehaus Weirich hatte einige im Gepäck.

Die Berghof-Mitarbeiter durften verkosten, viel über Herkunft und Wirkung erfahren und das Wissen über den perfekten Teeservice auffrischen.

Das Teehaus Weirich ist schon lange Lieferant unseres Vertrauens und hat immer wieder überraschende Köstlichkeiten dabei.

Herzlichen Glückwunsch.

Unser Restaurantleiter Ivan erreichte beim diesjährigen Jungsommeliercup Arlberg den 3. Platz.

Wir gratulieren ganz herzlich – wir sind stolz auf dich!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet derberghof.at Cookies. Durch das Klicken auf „ok“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Information. Bei Fragen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.